Mittelalter-Veranstaltungen jetzt bewerten!

Aus aktuellem Anlass (da das Thema „Mittelalter“-Märkte jetzt mal gerade wieder auf verschiedenen Blogs diskutiert wird, schreibe ich heute mal eine kleine Anleitung zum Bewerten von besuchten Mittelalter-Veranstaltungen.

Warum sollte man überhaupt eine besuchte Mittelalter-Veranstaltung bewerten? Ganz einfach: Ziel der Marktbewertungen ist es, eine Art „Guide“ für Mittelaltermärkte zu erstellen. Hier kann man z.B. anderen durch eine Marktbewertung mitteilen, welcher Eindruck der Markt auf den Besucher gemacht hat. Was toll war, was nicht so toll war usw. Das kann anderen, mutmaßlichen Besuchern schon bei der Entscheidung „gehe ich jetzt auf den Markt in… oder nicht?“ helfen, wenn dieser sich dann die Marktbewertung vom gleichen Markt im letzten Jahr anschauen kann. Der zweite, große Aspekt der Marktbewertungen ist die Qualität der Märkte. Hier hat sich in der letzten Zeit einiges getan (siehe meine letzten Blogeinträge). Einige Märkte scheinen nicht mehr unbedingt so viel wert auf Ambiente oder eine gewisse „Grundauthenzität“ zu legen. Auch das sollte in die Bewertungen mit einfließen, so dass auch Veranstalter ein Feedback bekommen, wie der Markt oder die Veranstaltung bei den Besuchern angekommen ist. Weiterhin weiß man auch schon in etwa wie viel Geld man sich denn eigentlich für den Marktbesuch einstecken muss, wenn man in einer Marktbewertung schon lesen kann, was Parken, Eintritt, Essen und Trinken kosten.

Prinzip verstanden? Super, dann kanns ja losgehen. Sind nur noch zwei kleine Fragen zu klären:
1. Wo kann ich denn solche Marktbewertungen abgeben? – Ein großes Bewertungsportal, speziell für Mittelalter-Veranstaltungen findet Ihr unter www.Marktbewertungen.de . Hier findet Ihr Marktbewertungen von Besuchern nach Bundesländern getrennt aufgelistet. Marktbewertungen.de ist Teil der Mittelalter-Internet Community www.Mittelalter-Treffpunkt.de , in der sich seit 2008 Mittelalter-Fans treffen.

2. Was gehört alles in eine Marktbewertung (bei www.Marktbewertungen.de ) hinein? – Auch diese Frage ist relativ leicht zu beantworten. Das Bewertungsportal bietet eine Vorlage mit verschiedenen Fragen, die einfach nur ausgefüllt werden müssen. Es ist aber wichtig, dass man schon beim Marktbesuch auf einige Dinge achtet. Von Mittelalter-Treffpunkt.de gibts da ein schönes Tutorial mit den Lego-Figuren, dass ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Einfach auf das erste Bild links klicken und dann mit dem Weiter-Button durch die Bilder durchklicken.

Share on Facebook

Schreibe einen Kommentar