Ein Geist im Mittelalter?

Heute schreibe ich mal mehr oder weniger in eigener Sache. Ich möchte Euch heute etwas zeigen, dass es durchaus auch wert ist in einem Mittelalter-Blog präsentiert zu werden.

Schon seit längerem ist meine Frau auf einer Webseite sehr aktiv. Diese Seite nennt sich Dshini.net und man kann dort Wünsche einstellen, die man sich dann mit vielen Klicks auf Banner  und Spiele erarbeiten kann. Seit dem 01.09. läuft auf dieser Seite ein Kreativwettbewerb. Es ging darum, etwas Kreatives über diese Seite zu erstellen. Das „Maskottchen“ (wie man früher sagte) dieser Seite ist ein (ich glaube) weiblicher Flaschengeist. Meine Frau hat sich für den Wettbewerb etwas ganz tolles ausgedacht: sie hat eine kleine Bildergeschichte erstellt, auf der zu sehen ist, wie der Geist (Dshini, oder heisst es die Geist?) einer Magd im Mittelalter hilft, bestimmte Wünsche zu erfüllen.

Das ganze ist, wie ich finde, sehr schön geworden und unter diesem Link: http://wurzelfarm.de/dshini/dshini.html zu finden.

Das wäre auch meine Lieblingsaufgabe - und anschliessend noch leertrinken

Die Texte sind manchmal etwas schwer zu verstehen, wenn man selbst nicht auf der Seite aktiv ist. Mir ging das genauso. Aber ich habe rausgefunden das „Daylies“ ein Paket von Tagesaufgaben sind, die man wohl zu erfüllen hat. Hat man eine Aufgabe erfolgreich erfüllt, dann bekommt man „Dshinis“ oder „Dshins“ dafür, das ist so eine Art Währung. Hat man genug Dshinis gesammelt, dann kann man diese gegen einen realen Sachwert (den Wunsch, den ich oben schon angesprochen habe) eintauschen.

Ich bin mir sicher, Euch gefällt der kleine Legocomic (mit dessen Erstellung ich so gut wie rein garnichts zu tun habe…) auch so gut wie mir. Dann würde ich Euch auch bitten, dafür abzustimmen und zwar unter dem dort angegebenen Link ( oder direkt hier: http://www.dshini.net/de/competition/show/928 ). Die Abstimmung läuft noch bis zum 15.09. und der Beitrag ist zur Zeit noch auf Platz 3. Man kann dort jede Stunde erneut abstimmen.

Ansonsten möchte ich noch darauf hinweisen: Liebe Dshinianer, wenn ich oben irgend einen Unsinn geschrieben habe, bitte lasst es mich wissen und schickt mir eine Mail. Ich übernehme aber keine Haftung für die Richtigkeit der Dshini-internen Fachbegriffe.

Share on Facebook

Schreibe einen Kommentar